Montag, 14. Oktober 2013

Es wird kalt ...

... und auch Puppenkinder brauchen Winterklamotten. Die Prinzessin hat gestern jedenfalls ein jämmerlich frierendes Puppen-Baby in Sommerhose und Shirt präsentiert. Also habe ich gestern Abend noch die Puppenschnitte von Pauline (alias "Klimperklein") herausgekramt und für Mütze, Jacke und Hose gesorgt.
Puppenkind und Puppenmama sind sehr zufrieden heute bei 5 Grad zum Kindergarten marschiert.


Und weils bestimmt noch mehr frierende Puppenkinder gibt, gehts als Inspiration für andere Puppen-Omas zu den "Meitlisachen".

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Sag doch was! Ich freue mich!!