Samstag, 2. August 2014

Kissenhülle und TaTüTa

Eine liebe Freundin hat uns zu ihrer Garten-Geburtstagsfeier eingeladen. Eigentlich hat sie sich "nichts" gewünscht, außer, dass man, wenn man unbedingt etwas schenken möchte, man doch etwas zu einem guten Zweck spenden möchte. Da sie sich selbst das immer wieder vornimmt, aber zu selten tut. Eine süße Idee, der wir auch nachgekommen sind. Aber so mit leeren Händen wollten wir trotzdem nicht feiern kommen.

Also hat sie ein kleines Kuschelkissen mit passendem TaTüTa bekommen ... und sich gefreut ;)

Ich habe erstmals in die Naht des Kissens ein Paspelband eingenäht, was mit sehr gut gefällt und was bestimmt auch bei weiteren Kissen zur Anwendung kommen wird.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Sag doch was! Ich freue mich!!