Dienstag, 23. September 2014

Creadienstag #142 mit einem schnellen Schlamper-Mäpple

Im letzten Kindergartenjahr heißen die Kinder in unserem Kindergarten "Maxis". Unter anderem wird eine "Maxi-Kiste" verschönert und als Aufbewahrung für allerlei Materialien und Schätze genutzt. Dazu sollten wir nun einen Schuhkarton mitbringen mit ein paar Materialien (Schere, Bleistift, Anspitzer, ... solche Sachen).
Als wir alles beisammen hatten, meinte die Prinzessin, dass ihre beste Freundin auch ein Schlamper-"Mäpple" in ihrer Kiste haben würde und sie wolle auch eines. (Davon stand aber NIX auf der Liste!)
Also gut, Stoff aussuchen lassen und schnell was zusammengenäht.
Schlamper-"Mäpple" für die Maxi-Kiste
Die Tasche besteht aus einem rechteckigen Stück Stoff (21,5x23 cm), zwei Stoffkreisen (Durchmesser 7 cm), einem Stück Endlos-RV (25 cm) und zwei Stücken Webband. 
Ich habe den RV geteilt, jeweils ein Stück an die langen Kanten des Stoffes angenäht. 
Zipper aufgefädelt. 
Webband am RV-Ende platziert. 
Und dann die Kreis-Stoffstücken jeweils ans Ende der Röhre genäht. Erst mit der Nähmaschine, dann mit der OVI. Da franst jetzt nichts mehr aus. Auch ohne Futter.
Zum Schluss noch einen kleinen Hirsch aus dem "Krims-Krams-Regal" herausgesucht und am Zipper angehängt. Fertig!

Die Prinzessin ist zufrieden. Schön, wenn es doch immer so einfach wäre ...

Und eine Idee für den Creadienstag, Kiddikram und für die Meitlisachen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Sag doch was! Ich freue mich!!