Montag, 23. Februar 2015

Zeit für neue Babyklamotten

Nachdem das letzte Wochenende für das Nähen, Basteln und Gestalten des Faschingskostüms der Prinzessin benötigt wurde (zeige ich noch, die kleine Hexe), stand dieses nun ganz im Zeichen "Nötigstes" für den kleinen Prinzen.

Fast alle Hosen sind plötzlich 5 cm zu kurz. Fast alle Pullis lassen plötzlich den Bauch frei. Hier musste dringend etwas passieren. 

Nachdem mir der Pulli vom SewAlong (hier gezeigt) schon sehr gut gefallen hat, habe ich am Wochenende einen weiteren nach dem gleichen Schnitt von NEMADA genäht. Allerdings habe ich dieses Mal die Seiten begradigt und bei der Länge 3 cm dazugegeben. 

Auto-Pullover nach "mixmeboy" von NEMADA
Rennbahn-Stoff
Außerdem sind noch vier Hosen entstanden. Zwei nach dem RAS-Schnitt und zwei nach dem Frida-Schnitt. Jeweils in Größe 74. 

Zwei Mal RAS
Zwei Mal Frida
Die Kombination aus einer dieser Hosen und dem neuen Pullover hat der Junior heute auch gleich angezogen bekommen. Er hat ja (noch) keine Meinung dazu, aber mir gefällt der Knirps richtig gut :))

MixMeBoy & RAS
MixMaBoy und RAS am Kind
Verlinkt wird bei Made4Boys, Kiddikram, MyKidWears und den RAS-Hosen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Sag doch was! Ich freue mich!!