Donnerstag, 16. April 2015

RUMS #16/15 mit einer FrauLUISE

Schon vor meiner Schwangerschaft habe ich mir in der ebookeria den Schnitt FrauLUISE von schnittreif gekauft. Und dann blieb er erst einmal liegen. Erst war das Wetter nicht wirklich für FrauLUISE geeignet, dann der Körperumfang ;)
Aber jetzt. Nach der ersten Hose (Siehe hier) nun also mein erstes Shirt für mich! Davon nähe ich mir für den Sommer bestimmt noch einige in diversen Farben. Der Schnitt ist toll.
Ich habe bei meiner Version die vorderen oberen Schnittteile nicht gedoppelt, sondern beide Teile nur einfach genommen und als Rand eine Paspel vernäht. Bündchen (wie zum Beispiel beim Kinderschnitt "Trotzkopf" von Schnabelina) würde auch gehen. Auch das Rückenteil habe ich nicht nach E-Book in Ober- und Unterteil geteilt, sondern an einem Stück zugeschnitten.

FrauLUISE
Verlinkt bei RUMS :)

PS: Eventuell schaffe ich es ja noch, ein Foto mit echtem Licht nachzuliefern ...

Kommentare:

  1. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich wollte meinen Schreibfehler korrigieren - da war gleich alles weg.

      Liebe Vera,
      ich liebe diesen Schnitt und die Idee mit der Paspel finde ich total klasse!
      Liebe Grüße
      Tatjana

      Löschen

Sag doch was! Ich freue mich!!