Mittwoch, 5. August 2015

MMI #117: endlich mit der Schultüte beginnen ...

In 44 Tagen ist die Einschulung der Prinzessin. Von diesen 44 Tagen sind wir 16 Tage im Urlaub. Also habe ich quasi nur noch 28 Tage/Nächte Zeit für Schultüte, Schultüten-Inhalt usw.

Die Prinzessin soll Tüte samt Inhalt vorher (natürlich!?) nicht sehen, also muss alles im Geheimen (NACHTS!) stattfinden. Der kleine Prinz mag aber gerade so GAR NICHT mithelfen. Gerade nachts will er kuscheln, mit Wasser versorgt werden ... Auch Mittagsschlaf ist bei der aktuellen Wärme eher "hm" oder "naja", sagen wir mal "instabil" ...

Aber die ersten Schritte habe ich heute geschafft:

1. Schnitt vom gekauften Rohling abgenommen. Eine ganz tolle Anleitung (auch für das restliche "Schultüte nähen") liefert Julia von Lillesol & Pelle.

Schnitt vom Schultüten-Rohling
2. Grundstoff zugeschnitten. (Viel schneller als mit der Schere gehts mit meinem neuen Rollschneider :))

Dunkellila-Grundstoff passend zur Schultasche
3. Sinnvolle Größe der Namensbuchstaben ermittelt. Ich werde die Buchstaben ca. 8-9 cm hoch machen. Sind in Arbeit, noch nichts zum Zeigen.

4. Zum Deko-Motiv Recherchen betrieben. Sticken (lassen), malen oder doch eine fertige Applikation kaufen? Die Entscheidung ist noch nicht gefallen. Die Tendenz geht zum Malen!

5. Den, schon vor Wochen, gekauften Oberstoff für gut befunden!

Einhörner - die große Liebe der Prinzessin
 Puh, da ist aber noch Einiges zu tun! Vielleicht mag ich nächsten Mittwoch die fertige Schultüte zeigen ;)

Verlinkt bei MMI = Mittwochs Mag Ich :)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Sag doch was! Ich freue mich!!