Samstag, 12. September 2015

Partnerlook mit Opa

Das Shirt, was ich meinem Papa zum Geburtstag geschenkt habe, habe ich hier ja schon gezeigt. Aus den Resten wollte ich ein Shirt für meinen kleinen Prinzen nähen. Dabei musste ich feststellen, dass bei einem Männer-Shirt in Größe XL und nur einem Meter Stoff kaum was übrig bleibt.

Aber ich habe den Raglan-T-Shirt-Schnitt "AutumnSummerRockers Baby" von Mama hoch2 einfach längs geteilt und brauchte so nur ein halbes Vorderteil, ein halbes Hinterteil und einen Ärmel. Dafür hat der Stoffrest GERADESO gereicht.


Den Kombistoff hatte ich bei meinem Papa auch schon für die Ärmel genommen, davon war noch genug übrig. Vom Bündchen für Ärmel und Hals ebenfalls.
Auch der kleine Fuchs (hier gilt der Dank meiner Mitarbeiterin Miss Cameo) auf dem Ärmel ist ein Zwilling vom "Opa-Shirt".


Da vom grauen Kombistoff noch recht viel übrig war, habe ich für den kleinen Prinzen gleich noch eine passende Hose genäht. Sonst hat er nicht allzuviel, was zur Farbe "Koralle" vom Shirt passt.


Bei der Hose habe ich mich für Frida entschieden. Und da der Kombistoff für Vorder- UND Rückseite dann doch nicht mehr am Stück gereicht hätte, habe ich die Hinterhose geteilt und eine Fake-Paspel mit eingenäht. Leider habe ich die hintere Naht nicht ganz passgenau getroffen :(


Die Kombi gefällt mir richtig gut.


Schön wäre jetzt noch ein Bild mit Opa+Enkel im Partnerlook, aber das hat bisher leider nicht geklappt. Vielleicht schaffen wir es ja noch ...

Verlinkt bei M4B, Kiddikram, SewingSaSu, den Füchsen und SewMini.

Kommentare:

Sag doch was! Ich freue mich!!