Sonntag, 4. Oktober 2015

Spielkartentasche in 5 Minuten

Bei einer Runde UNO fiel mir (aus gegebenem Anlass) ein Projekt wieder ein, dass ich schon recht lange auf der Liste "könntest Du ECHT mal eben machen" zu stehen habe: eine kleine Tasche für die Spielkarten.
Diese Pappschachteln sind total unpraktisch. Man bekommt die Karten kaum rein und besonders haltbar sind die auch nicht.

Also habe ich mich heute Abend hingesetzt und "mal eben" so eine kleine Tasche genäht. Also echt, 5 Minuten! MIT Stoff (aus dem Resteregal) aussuchen UND KamSnap anbringen!

Der Außenstoff ist ein kindgerechter Baumwollstoff, innen habe ich etwas festeren Stoff verwendet, damit die Tasche auch stabil ist und länger hält, als die Pappschachtel ;)

Zaubertäschchen

Genäht nach dem Prinzip der Zaubertäschchen, natürlich die Größe auf die Kartengröße abgeändert. Das hätte ich schon viel früher "mal eben" machen können ...

Zaubertäschchen für Spielkarten

Verlinkt bei TT, SewingSaSu, den Stoffresten, dem Kiddikram, M4B und den Meitlisachen.

Kommentare:

  1. Das steht auch bei mir auf der to-do-Liste. Dann spielt man eine Weile keine Karten und schwups ist es vergessen. Danke für den Anstupser.
    LG, Heike

    AntwortenLöschen
  2. Das steht auch auf meiner Liste... will ich für Weihnachten umsetzen!
    Grüße Sonnenblume

    AntwortenLöschen

Sag doch was! Ich freue mich!!