Sonntag, 14. Februar 2016

Nähen für Männer: Sitzsack und Nasch-Beutel

Immer mal wieder stellt sich einem die Frage, was man einem Mann für eine Kleinigkeit nähen kann. Ich hätte da zwei Vorschläge:

1. Einen Süßkrambeutel. Wir fahren öfter mal durch halb Deutschland um die Verwandschaft zu besuchen, oder mein Mann auch allein wegen Dienstreisen. Wegzehrung sind oft M&Ms oder ähnliches kleines Knabberzeug. Das beschäftigt den Fahrer, erfreut die Kinder und ist gut für gegen die Figur ;)

Naschkram-Beutel
Die wiederverschließbaren Beutel der Hersteller sind ja oft nicht wirklich wiederverschließbar. Also bei uns klappt das jedenfalls selten. Mit Kordel zum Zuziehen, sind unsere Beutel auf jeden Fall so "dicht", dass nix rausfällt. Und bis die eindringende Luft Schaden am Naschwerk verursacht, ist das längst aufgefuttert ;)

Naschkram-Beutel zugezogen
Der Innenbeutel besteht aus Wachstuch. Dann kann man den Beutel auch mal feucht auswischen und spart sich außerdem die Verstärkung. Das Wachstuch macht den Beutel stabil und standfest genug. Den Praxistest haben unsere Beutel längst bestanden!

Nähen für Männer: Naschkram-Beutel befüllt ;)
Ich selbst habe schon lange einen Süßkrambeutel für Wettkämpfe, nun hat mein Mann ebenfalls einen. Auf Wunsch GANZ dezent. Nicht mal ein klitzekleiner Plott war gestattet ... Naja, vielleicht brauchen die Kinder auch bald solche Beutel ...

2. Einen Sitzsack fürs Smartphone/Tablet. Fürs Arbeitszimmer, Büro, Wohnzimmerkomode. Mein Mann wünschte sich einen Sitzsack für sein Smartphone fürs Büro.
Und bei diesem Vorschlag gibt es sogar eine ganz tolle Anleitung als Freebook bei Farbenmix. Hier reichen auch Stoffreste, zumindest beim Sitzsack für ein "normales" Smartphone ;)

Sitzsack fürs Smartphone
Man kann natürlich die Größe des Sitzsacks an die Größe des Geräts anpassen! Der Sitzsack selbst ist schnell genäht, etwas fummelig fand ich das Nähen der Naht, die vorn die "Haltewulst" in Form hält. Da hat es mir eine Nadel geschrottet, als ich das Füllmaterial getroffen habe.

Sitzsack - Nähen für Männer
Das waren auch schon meine Kleinigkeiten-Vorschläge für Männer oder große Jungs ;)

Verlinkt bei M4B, FürSöhneUndKerle, den Stoffresten und bei TT.

Kommentare:

  1. Das ist mir auch passiert, an sich nicht schwer, nur diese eine Naht echt fummelig. Hab mir auch ne Nadel gebrochen. Sehr schön deine Ideen.
    Lieben Gruß,
    Petra

    AntwortenLöschen
  2. Oh toll, ein Süßigkeiteninkognitobeutel :) - Sehr schön! Und das Handysitzkissen ist auch eine prima Idee zum verschenken! Danke für die schönen Inspirationen!

    LG Jacqueline

    AntwortenLöschen

Sag doch was! Ich freue mich!!