Dienstag, 15. März 2016

Bügelperlen-Anhänger für den Osterstrauß

Immer nur Ostereier am Osterstrauß sind ja langweilig. Zugegeben, wir werden AUCH Ostereier dran hängen, aber eben nicht NUR. Wir, also die Prinzessin und ich, haben uns kleine Vögelchen aus Bügelperlen gebastelt.
Dazu haben wir eine Lege-Anleitung genutzt, die ich auf Pinterest gefunden habe, hier.

Legeanleitung für ein Bügelperlen-Vögelchen
Wenn man das mit Kindern basteln möchte, dann sollten diese schon ein ganzes Stück Geduld mitbringen. Die Prinzessin (fast sieben Jahre alt) hat schon etwas Übung mit Lege-Plänen und hat pro Vögelchen etwa 15 Minuten gebraucht.

der Lieblingsvogel der Prinzessin
Inzwischen hat die Prinzessin vier Vögelchen in ganz unterschiedlichen Farbkombinationen (und alle echt putzig) fertiggestellt und freut sich schon wie Bolle auf die Osterzweige. Mal schauen, die werden wahrscheinlich am Wochenende draußen abgeschnitten und ins Wohnzimmer gestellt.

viele bunte Vögelchen
Ich habe ebenfalls ein paar Vögelchen gelegt, diese aber sofort an meine Mama weiterverschenkt, die damit ihren Osterkranz geschmückt hat.

Osterkranz mit gebastelter Deko
Wenn man erst einmal sucht, findet man noch ganz viele weitere tolle Figuren, die sich als Osterdeko aus Bügelperlen basteln lassen. Vielleicht kommt ja auch noch ein hoppelnder Geselle mit an den Strauß ;)

Verlinkt beim Kiddikram und dem Creadienstag.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Sag doch was! Ich freue mich!!