Samstag, 9. April 2016

Neues Buch, bewährte Schnittqualität

Für die erste Auflage von Paulines Buch war ich zu langsam, aber von der zweiten habe ich eines abbekommen :)


Und als gestern Abend mein Mann meint, dass er alle Schlafanzüge des kleinen Prinzen für zu eng empfinden würde, habe ich mich an den "Babyanzug" im Buch erinnert. DIE Gelegenheit, meinen ersten Schnitt aus dem Buch zu testen.
Wenn man schon Schnitte nach Klimperklein genäht hat, dann sollte man mit den (wenig bebilderten) Anleitungen im Buch kein Problem haben. Auf ihrem BLOG hat Pauline zu einigen Schnitten aus dem Buch auch noch eine Fotoanleitung veröffentlicht.
Da sollen wohl noch einige folgen, sobald ein Leben mit fünf Kindern Freiraum für solche Aufgaben lässt.

Aber nun zum neuen Schlafanzug des kleinen Prinzen. Mir kommt er fertig riesig vor! Mal sehen, wie er dann am Kind sitzt. Das Nähen selbst ist einfach, nur der Zwickel erfordert Konzentration und Genauigkeit!
Babyanzug "von Kopf bis Fuß", Seite 42/43 im Buch
Ich bin zufrieden und wenn alles gut passt, dann werden bestimmt noch 1-2 Schlafis folgen. Vielleicht mit Tendenz zu Kurzarm/-bein, es soll ja Sommer werden ;)

Verlinkt beim Kiddikram, M4B und sewmini.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Sag doch was! Ich freue mich!!