Donnerstag, 9. Juni 2016

RUMS mit einem "kurz vor knapp"- Projekt

Schon vor einigen Wochen habe ich mir einen Tablet PC gekauft. Ich arbeite zwar eigentlich nicht so gern damit (ich habe lieber eine echte Tastatur und einen großen Bildschirm), aber für unterwegs oder wenn die Prinzessin mal was anschauen darf, ist es prima.
Beim Sachen packen für den Urlaub ist mir dann buchstäblich im letzten Moment aufgefallen, dass das PAD noch gar keine Hülle hat! Oh Mann, das hätte ich echt früher erledigen können.
Also habe ich mich am Abend vor der Abreise noch hingesetzt und eine Hülle genäht.

Genäht ist die Hülle nach dem Zaubertäschchen-Prinzip, gepolstert mit Volumenfließ. Ich habe mich für einen echten Knopf als Verschluss entschieden. Bei Druckknöpfen habe ich Angst, dass das Tablet beschädigt würde beim Verschließen der Tasche.

Passend zur Hülle habe ich noch ein Mini-Täschli fürs Ladekabel, die Kopfhörer und anderes kleines "Zubehör" genäht.

Ich finde es klasse, sowas "mal eben" schnell nähen zu können. KAUFEN hätte ich nämlich zu diesem Zeitpunkt eine perfekt passende Hülle in meinen Lieblingsfarben/-Mustern NICHT mehr!
Verlinkt bei RUMS und TT.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Sag doch was! Ich freue mich!!