Freitag, 23. September 2016

MiniMoneyBag als Dankeschön

Es gibt ein paar Schnittmuster, auf die man unbewusst schon immer gewartet hat. Hat man sie erst einmal entdeckt und in die persönliche Sammlung integriert, dann näht man sie rauf und runter. Immer wieder. Ohne Ermüdungserscheinungen.


Bei mir gehört die MiniMoneyBag von Kerstin (alias Keko-Kreativ) definitiv dazu. Kaum halte ich eine der kleinen Mini-Börsen in der Hand, überlege ich auch schon, wem ich noch eine Freude damit machen kann und welcher meiner (leider unzähligen) Stoffreste sich für denjenigen verwenden lässt.


Und auch die Beschenkten haben sich bisher ausnahmslos RIESIG über den Winzling gefreut. Egal ob der/die Beschenkte ein Kind oder ein/e Erwachsene/r war.


Dieser aktuelle Zwerg ist ein Danke-Geschenk für meine Mama gewesen, die (natürlich zusammen mit meinem Papa) unserer Prinzessin zwei ganz zauberhafte Sommer-Ferienwochen beschert hat.


Sie hat sich sehr gefreut und DAS ist immer meine schönste Freude :)

Und ihr? Heute schon gefreut?

Verlinkt beim Freutag und TT und bei Kerstins eigener Link-Party!

1 Kommentar:

  1. Die ist sehr schön, glaube ich das sich deine Mutter gefreut hat.
    Lieben Gruß,
    Petra

    AntwortenLöschen

Sag doch was! Ich freue mich!!