Mittwoch, 5. Oktober 2016

MMB 5.0

Hä? Was ist denn ein MMB? Die MiniMoneyBag von Kerstin (hier findest Du das E-Book).

Ich nähe den Winzling gerade "in Serie". Perfekt als kleines Geschenk, als Dankeschön, zum Stoffreste-Abbau und eine Freude für die Beschenkten und die Augen ;)

In letzter Zeit habe ich meine bisherigen vier Minis ja schon gezeigt (die sind alle 4! sofort in "Betrieb" genommen worden!), heute ist Nummer 5 dran.


Die Prinzessin war zum Kindergeburtstag ihrer (aktuell) besten Freundin eingeladen und diese Freundin liebt Pferde, Einhörner, Feen, rosa ... und geflügelte Pferde.


Ich habe die Stoffe ausschließlich aus meinen Restekisten (ja, Mehrzahl) zusammengesammelt und bin sehr glücklich mit der Kombination. 


Da es ein Kinderportmonnaie ist, habe ich den Namen mit aufgeplottet. So hat es gute Chancen zum Besitzer zurückzufinden, wenn es doch einmal verloren gehen sollte. Von außen (also im geschlossenen Zustand) kann man den Namen aber nicht lesen.


Das Hufeisen und der Pegasus sind Dateien aus dem SilhouetteShop, nach den genauen Nummern müsste ich mal schauen, die werden nachgereicht. Leider war das Entgittern dieses Mal sehr mühsam. Irgendwie hat mein Schneidemesser gesponnen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Sag doch was! Ich freue mich!!