Freitag, 27. Januar 2017

Rennauto-Toni

Irgendwie muss es doch ein paar Gene geben, die die Vorlieben der Kinder für manche Dinge steuern. Getreu dem Klischee hat unsere Prinzessin immer gern mit Puppen gespielt. Und sich als Prinzessin verkleidet. Und "Familie" gespielt. Heute, mit fast acht Jahren, ist das immer noch so. (Neben der Pferde/Einhorn/Feen-Liebe.)

Dagegen ist Thema Nummer eins beim kleinen Prinzen - Überraschung - Fahrzeuge! Jeglicher Art. Sein neuestes Lieblingswort ist "Rennauto". Aus unserem großen Spielzeugauto-Fuhrpark muss aktuell immer ein Rennauto mit in den Kindergarten, jedes Rennauto auf der Straße wird fröhlich kommentiert und Mama fährt (natürlich!) auch ein Rennauto. (Papa nicht ;)

Als ich den Rennauto-Stoff bei AFS entdeckt habe, war der Pulli in meinem Kopf schon fast fertig. Denn auch das Schnittmuster war gleich klar. "Toni" sollte es sein. Der Schnitt ist für den Herbst/Winter/Frühling super geeignet: Kapuze, Leger, hinten länger geschnitten. Perfekt!


Und wenn Stoff und Schnitt klar sind, dann ist das Nähen ja schnell gemacht ;) 
Ich habe die Ärmel übrigens absichtlich ohne Bündchen genäht. Denn aus Erfahrung mit den Pullis der Prinzessin weiß ich, dass der Pulli selbst lange passen wird, aber die Ärmel bei meinem kleinen Äffchen schnell zu kurz sein werden. Und WENN das dann der Fall ist, dann kann ich entweder ein  Kapuzen-T-Shirt draus machen (Ärmel ab) oder Bündchen annähen (mehr Ärmel dran), je nach Jahreszeit und Bedarf im Kleiderschrank.


Zum Pulli dazu gab es auch noch eine neue Hose aus Sweat. Da habe ich mich für den Schnitt "Luis" von Rosi, alias Schnabelina, entschieden. Die Hose ist relativ schnell genäht (ohne Taschen RICHTIG schnell) und sitzt gut. Den Schnitt gibt es seit einiger Zeit auch bis Größe 134.


Der Pulli ist erwartungsgemäß zum Renner geworden. Anziehen, waschen, Leine, anziehen ;)
Wenn ich das sehe, freut sich mein Näher/Mama-Herz natürlich grenzenlos. Wie eigentlich immer, wenn ich meine beiden Zwerge sehe ;) Und erst recht wenn sie "meine" Klamotten tragen ;)

Verlinkt beim Kiddikram, M4B und dem Freutag.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Sag doch was! Ich freue mich!!