Montag, 16. Januar 2017

schnelle Lesezeichen im Test

Gestern Abend bat mich meine Tochter, schon im Bett liegend aber noch lesend, ihr doch ein Lesezeichen zu geben. Ich: "Hast Du denn hier irgendwo eines?" Sie: "Nein, ich habe nie genug, gib mir einfach irgendeinen Schnipsel!" :)

Ha, wieder was gefunden, um sinnvoll Stoffreste zu verwerten.

Ich habe mir also ein paar Stoffreste geschnappt und einen kleinen Lesezeichentest gemacht. 1) Nur Stoff, nix verstärkt. 2) Stoff, mit einer Lage H630 verstärkt. 3) Stoff mit einer Lage H250 verstärkt.


Fazit:
1) Das schmale Lesezeichen (Nummer eins von x für meine Tochter) geht gut, so schmal muss man nichts verstärken (Fertigmaß 3cm x 16 cm inklusive Webbandschlaufe).


2) Das Eulenlesezeichen (für ein zeitnahes Geburtstagskind) fühlt sich am "schönsten" an. Das werde ich vermutlich die nächsten Male auch so machen (Fertigmaß 6 cm x 16 cm inklusive Webbandschlaufe).


3) Das Pilz-Lesezeichen (für ein weiteres Geburtstagskind) ist am stabilsten. Wem das also wichtig ist ... (Fertigmaß 6 cm x 16 cm inklusive Webbandschlaufe).


Verlinkt bei den Stoffresten, Kiddikram.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Sag doch was! Ich freue mich!!