Donnerstag, 2. März 2017

Broken Dishes - drei von zwölf geschafft

Diesen Monat bin ich mal bei den ganz frühen "Vögeln" dabei! Mein Monatsblock für den "6 Köpfe - 12 Blöcke - Quilt Along" ist nämlich schon fertig ;) 
Die Anleitung kommt diesen Monat von Verena von "einfach bunt" und ist, ebenso wie die Anleitungen aus Januar und Februar, absolut anfängertauglich.

broken dishes "in progress"
Ich bin bei "meinen" drei Stoffen geblieben und habe versucht, den Block möglichst "klassisch" zu nähen. Mit nur kleinen Akzenten.


Ohne es zu wissen, habe ich schon einmal einen Broken Dishes genäht. Also zu diesem Zeitpunkt wusste ich nicht, dass der Block so heißt und auch nicht, dass er im Quilt noch vorkommen wird. Aber das Üben "damals" hat mir jetzt bei den Stellen, an denen sich 8 Spitzen treffen (sollen), sehr geholfen.


Ich finde meinen März-Block super und erfreue mich an dem Anblick von inzwischen drei Blöcken in meiner absoluten Lieblingsfarbe. Gut, dass ich den restlichen März mit anderen Terminen voll ausgelastet bin. Da wird mir das Warten auf den April nicht zu lang ;)


Verlinkt bei RUMS, den Stoffresten und der März-Block-Sammlung bei Verena.

Kommentare:

  1. Oh, oh, oh, das ist echt ne tolle Sache mit diesen 12 Blöcken. Die drei von dir zusammengestellten Blöcke geben ja schon mal nen tollen Eindruck, ich bin wirklich sehr gespannt auf eure fertigen Decken!
    Deine Farben sind der Hammer. Das wird eine Knaller-Decke!

    GLG, Luci

    AntwortenLöschen
  2. Dein Broken Dishes Block ist super! Sowohl von der Farbgestaltung als auch vom "Nähwerk" her ganz toll! Und die drei zusammen sind doch echt ein Hit! Klasse!

    AntwortenLöschen
  3. Na da ziehe ich meinen Hut...sooo perfekte Nähte puuuh...naja mal sehen wie meine werden. Zugeschnitten und getrimmt ist der Block schon mal. :)

    Viele liebe Grüße die Nähbegeisterte

    AntwortenLöschen
  4. Ein toller Block. Das Hellgraue Quadrat in der Mitte ist eine super Idee.

    AntwortenLöschen
  5. Die Farbzusammenstellung ist stark, ein Knalleffekt, der durch die zurückhaltenden Begleitfarben nicht zu dominant wirkt. Ein sehr schönes Trio.
    LG eSTe

    AntwortenLöschen
  6. Sieht schick aus, schöne Farben hast du ausgesucht :)

    AntwortenLöschen
  7. Vielen Dank für die lobenden Worte!
    Ich erfreue mich sehr an meinen bisherigen drei Blöcken und bin gespannt, wie meine fertige Decke dann aussehen wird.
    Liebe Grüße und allen ein schönes WE!
    Vera

    AntwortenLöschen
  8. Wow was für tolle Blöcke! Die gefallen mir sehr gut!
    Liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen

Sag doch was! Ich freue mich!!