Dienstag, 21. März 2017

Freundebuch verhüllt 27.0

Wir haben wieder einmal ein Freundebuch samt Beutel zurückgegeben. Eigentlich sollte man meinen, dass das bei der 27. Auflage ruckizucki erledigt wäre. Pustekuchen! Ich habe das Gefühl, dass es von Beutel zu Beutel schwerer wird. Ich nähe/verschenke aber auch sehr ungern die gleichen Sachen mehrmals. Also muss ich mir immer wieder was Neues einfallen lassen.
Der Beutel ist wieder einmal als Wendebeutel genäht. Eine Seite für größere Mädels, die andere Seite für den Tierfan.
Beim "KlimBim" kam mir eine Idee in den Sinn, die Nicole vor fast zwei Monaten vorgestellt hat: Kronkorken als Anhänger. (Und wenn ich nochmal genau geschaut hätte, was sie gemacht hat, dann hätte ich auch etwas weniger Stress mit dem "Lochen" gehabt ...). Der Lemming in mir hatte damals gleich das Bastelmaterial bestellt ;)
Zum Beutel dazu gab es ein schlichtes Lesezeichen. Hier habe ich den gleichen Stoff verwendet, wie im Kronkorken. Damit kann im Buch die nächste zu verwendende Seite markiert werden. Und wenn das Freundebuch mal out ist, kann man ein schönes Lesezeichen ja trotzdem noch gebrauchen ...
Mir gefällt auch dieser Beutel wieder einmal sehr gut und der jungen Besitzerin zum Glück auch :)
Verlinkt beim Creadienstag, HoT, den Stoffresten, TT, dem Kiddikram und M4G.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Sag doch was! Ich freue mich!!