Dienstag, 9. Mai 2017

Miniaturkunstwerke

Kleine Umfrage vorweg:

Wer von euch hebt auch kleinste Webbandreste auf?
Wer kann auch kleine Filzstückchen nicht entsorgen?
Wer hat jede Menge "Klimbim" im Nähzimmer, welches man bestimmt irgendwann mal gebrauchen kann?

Wer hat bei allen drei Fragen mit "ich" geantwortet? Haha, ich ;))

Auf der Nadelwelt in Karlsruhe habe ich am Sonntag (neben VIELEN anderen schönen Sachen, aber um die geht es jetzt nicht) an einem Stand kleine selbstklebende Magnetfolienstücke gesehen. (Leider weiß ich nicht mehr, wie der Stand/Aussteller geheißen hat. Vielleicht erinnert sich jemand, der auch da war!?)

Diese Magnetfolienstücke sind genau einen INCH im Quadrat groß. Der Aussteller hatte diese Magnete mit kleineren Filzstücken in unterschiedlichen Farben verziehrt, sie tw. mit Mini-Garnrollen oder mit Webbändern geschmückt. Von der Idee war ich sofort inspiriert. Ich habe also eine Handvoll dieser Folienstücke gekauft.

Und schon auf der Heimfahrt hatte ich die ein oder andere Idee, wie ich mir "meine" Magnete für mein Nähzimmer gestalten kann. Und einmal angefangen, sieht das Nähzimmer aus wie ein Schlachtfeld und eine Idee jagt die nächste.


Vorteilhaft ist, dass man mit Filz als Grundplatte Vieles machen kann. Ich habe es teilweise beklebt (Sonnenkörper und Zauberstab), freihand bestickt (Herz), mit Perlen bestickt (Sonnenstrahlen), Mini-Charms und Knöpfe aufgenäht, Webbänder aufgenäht, mit Textilmalfarbe bemalt (Funken Zauberstab) ...


Ich habe einige "Themen-Magnete" gestaltet. Zum Beispiel ein "Werkzeug-Magnet" für alle Kühlschrankzettel, die mit Reparieren, Werkstatt usw. zu tun haben. 


Oder der Magnet mit der Tänzerin zum Befestigen der Einladungfür die nächste Tanz-/Schul-Aufführung.


(Vielleicht mache ich mir noch einen für die Urlaubsziel-Liste (mit Sonnenbrille & FLipFlops), einen für (Zahn-) Arztterminzettel (mit Zahn oder Stethoskop) oder oder oder ...

Man kann natürlich auch ein ganz eindeutiges Statement abgeben (Muttertag, Hochzeitstag, Valentinstag, ...)


oder das geliebte Hobby verbildlichen :))

Ich habe mir jedenfalls Magnetfolie nachbestellt und setze diese Idee auf meine Liste von "klitzekleinen und schnell gemachten Nettigkeiten".

Verlinkt beim Creadienstag, HoT und den Herzensangelegenheiten.

Kommentare:

  1. Was für eine tolle Idee und Umsetzung! Lieben DANK fürs Teilen!! Sieht richtig, richtig toll aus! Klasse! Liebe Grüße Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Sehr cool, den Stand habe ich wohl übersehen, waren ja aber auch echt viele. Deine Themenmagnete finde ich klasse.
    Lieben Gruß,
    Petra

    AntwortenLöschen
  3. Sehr klasse Idee! Wirklich schön, was Du daraus gemacht hast.
    Einen lieben Gruß, Angelika

    AntwortenLöschen
  4. Hey, das ist ja ne klasse Idee! Das gefällt mir richtig gut!

    AntwortenLöschen

Sag doch was! Ich freue mich!!