Dienstag, 27. Juni 2017

Tasche für den Fidget Spinner - Schablonen

Ich weiß nicht so recht, was ich von diesem kleinen Spielzeug halten soll, aber die Prinzessin wünscht es sich sehnlichst. JEDER in ihrer Klasse hätte einen "Fidget Spinner". Hm, also gut, es gibt Spielzeug, dessen Sinn ich auch nicht verstehe, das deutlich mehr kostet ;)

Damit der kleine Kreisel aber nicht gleich verloren geht, haben wir ihn erstens beschriftet und zweitens mit einer Tasche ummantelt.


Eine schöne Anleitung für eine Spinner-Tasche hat Gabriele von "conga-baeren" per YouTube veröffentlicht. Sie zeigt auch, wie man sich selber, passend zum Spinner (haha, was für ein Wort, wenn man es deutsch ausspricht), ein Schnittmuster entwerfen kann.


Wer zum selber Entwerfen keine Lust oder vielleicht auch gar keinen Spinner zur Hand hat, dem kann ich meine Schablonen anbieten. Ich habe sie nämlich extra schön ordentlich abgezeichnet, eingescannt und stelle sie euch HIER zur Verfügung ;) 
Wohlgemerkt, nicht meine Idee, sondern nach Gabrieles Anleitung nur selbst gemalt!

Genäht ist das Täschli auch recht schnell. Dem Täschli für meine Prinzessin sind noch schnell zwei weitere für befreundete große Mädels gefolgt. Diese beiden habe ich ganz dezent aus Jeansstoff genäht, aber dafür mit einem Spinner beplottet.
Die Datei habe ich aus dem Silhouette Shop, es ist konkret die Datei #202553.


Wenn die Aussage meiner Prinzessin stimmt, dann hat quasi JEDES Kind so ein Ding, also los, Täschlis nähen ;)))


Meine kleinen Täschli gehen heute zum Creadienstag, HoT, TT, M4G, den Stoffresten und zum Kiddikram :)))

Kommentare:

  1. Sehr cool, auf die Idee kam ich bisher noch gar nicht, da der Fitget Spinner immer in der Hosentasche meines Sohnes ist. Angeblich sei er ja für ADHSKinder bzw. Kinder mit Konzentrationsschwäche entwickelt worden, da mein Sohn zur letzter Gruppe gehört und es echt Spass macht, hat er auch einen.
    LG,
    Petra

    AntwortenLöschen
  2. Sehr cool, genau so eine Tasche schwirrte mir im Kopf herum, jetzt kann ich mir das austüfteln dafür sparen.
    Vielen Dank.

    Liebe Grüße
    Sabrina

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Vera,
    da kann ich mich dir nur anschließen...denn den Sinn verstehe isch auch nicht...aber egal Mama muss nicht alles verstehen. Aber solche Täschlis nähen...wäre schon super. :) Deine sehen richtig klasse aus...

    na dann viel Spaß mit deinem Tochterkind wünscht die Nähbegeisterte

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Vera,
    dein Täschle ist ja super geworden. Schön, dass es so gut geklappt hat. Danke dir für´s Verlinken. Weiterhin viel Spaß beim Nähen.
    Gruß Gabriele

    AntwortenLöschen

Sag doch was! Ich freue mich!!